Erdbeere

Erdbeere

Kategorie Beerenobst

Jeder liebt sie – die „Königin“ der Beerenfrüchte. Vor dem 19. Jahrhundert war bei uns nur die kleine, aromatische Walderdbeere bekannt. Im Laufe der Zeit sind unendlich viele Sorten durch zufällige Kreuzungen entstanden. Erdbeeren sind Rosengewächse, keine Frucht im üblichen Sinne, sondern eine Sammelnussfrucht, d. h. sie sind aus unzähligen Samen (Nüsschen) zusammengefügt. Die roten Früchte sind unglaublich vielseitig und eignen sich beispielsweise als Frischfrucht, ins Müsli, für Marmelade, Desserts, zu Salaten für Kuchen- und Tortenbelag.

Beim Waschen von Erdbeeren (mit Blattgrün) ist Fingerspitzengefühl gefragt: Nicht unter fließendem, sondern in einer Schüssel mit handwarmem Wasser waschen. Vorsichtig aus dem Wasser nehmen und am besten nebeneinander abtropfen lassen. Das Blattgrün entfernen und entsprechend der Verwendung weiterverarbeiten. Vorsicht: Wird das Blattgrün vor dem Waschen entfernt, verliert die Erdbeere erheblich an Aroma!

Lagerung: Kühl und trocken – nur kurze Zeit im Kühlschrank lagern, das Aroma verliert sich durch Kühlung

Saisonkalender für Beerenobst

Produkte in den blau markierten Monaten sind frisch aus heimischem Anbau verfügbar.

Produkte
Brombeere
Erdbeere
Heidelbeere
Himbeere
Johannisbeere
Stachelbeere
Traube

Kennen Sie die Produzenten für Beerenobst?

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: