Der Obstbauer Rolf Haller

aus Horgenzell

Im Hinterland des Bodensees - verstreut über die Landkreise Ravensburg, Bodensee und Sigmaringen – finden sich die Obstwiesen und -felder der Familie Haller. Den Hof der Familie gibt es bereits seit 1867, zunächst war man allerdings auf Milchviehhaltung spezialisiert. Mit dem Obstanbau wurde über hundert Jahre später, nämlich 1986, begonnen. Die Familie Haller setzte zunächst auf Apfelbäume, seit 1991 bauen die Hallers vorwiegend Erdbeeren an. Mit diesen süßen Früchten bereichert Rolf Haller seit 2009 das Frischeangebot von „Unsere Heimat – echt & gut“, der Regionalmarke der EDEKA Südwest. Über 120 Hektar erstreckt sich heute das Obstland der Hallers, das sie naturnah und nachhaltig in der fünften Generation bearbeiten. Zur Familie gehören neben Rolf und Klara Haller Tochter Simona sowie die beiden Söhne Daniel und Marc. Der Betrieb beschäftigt 20 Festangestellte sowie zwei Auszubildende. In den helfen außerdem noch 500 Saisonkräfte mit, die Erdbeeren zu ernten, um sie so frisch wie möglich in die Märkte zu bringen.

Produkte von Der Obstbauer Rolf Haller

Lage & Anfahrt

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: