Physalis

Physalis

Kategorie Spezialitäten

Sie ist auch als Kapstachelbeere bekannt. Das Nachtschattengewächs Physalis ist mit unserer heimischen Tomate verwandt, was deutlich am Querschnitt zu erkennen ist. Die gelbe, kugelige, kirschgroße Beere mit ihren unzähligen, kleinen essbaren Kernen steckt in einer papierähnlichen Hülle. Im unreifen Zustand ist die Hülle grün, mit zunehmender Reife wird sie braun und papiertrocken. Gleichzeitig bildet sich an der Innenseite der Hülle ein
klebriger Film, was ein deutliches Reifemerkmal ist. Aus der Hülle lösen und genießen, als Frischfrucht, als Pausensnack. In süße und herzhafte Salate, ins Müsli, für Kuchen, Desserts, zur Dekoration, als leckere Praline. Enthalten sind: Vitamin C, viel Eisen, Betacarotin.

Lagerung: Trocken, bei Zimmertemperatur

Saisonkalender für Spezialitäten

Produkte in den blau markierten Monaten sind frisch aus heimischem Anbau verfügbar.

Produkte
Artischocke
Physalis
Rhabarber

Kennen Sie die Produzenten für Spezialitäten?

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: