Spargel

Spargel

Vermutlich haben die alten Ägypter den ersten Spargel angebaut. Bis zum 19. Jahrhundert war nur grüner Spargel bekannt. Weißer Spargel wächst in warmen, sandigen Erddämmen, somit ohne Licht. Sobald sich an der Oberfläche Risse zeigen, wird der Spargel – meist zweimal täglich – gestochen. Violetter Spargel hat die Erddämme durchbrochen und war kurzzeitig dem Sonnenlicht ausgesetzt und hat somit Farbe ausgebildet. Grüner Spargel wird oberirdisch kultiviert. Durch das Sonnenlicht hat er die natürliche grüne Farbe. Frischetest: Stangen quietschen beim
vorsichtigen Aneinanderreiben. Benötigte Mengen pro Person: Hauptgericht 500 g, als Vorspeise 250 g. Spargel hat nachweislich eine entwässernde und blutreinigende Wirkung.

Lagerung: Kühl, möglichst frisch verwenden, im Haushalt: sofort nach dem Einkauf in ein feuchtes Tuch einschlagen und im Gemüsefach aufbewahren

Saisonkalender für Spargel

Produkte in den blau markierten Monaten sind frisch aus heimischem Anbau verfügbar.

Produkte
Spargel

Kennen Sie die Produzenten für Spargel?

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: