Schinkenröllchen

Schinkenröllchen

Definitiv Soulfood! Knusprige, mit einer Pilz-Ricotta-Mischung gefüllte und mit Käse überbackene Schinkenröllchen aus dem Backofen.

60
Minuten
30min
Vorbereitung

Zutaten

  • 1StangeLauch

  • 1Knoblauchzehe

  • 200gChampignon

  • 2ELOlivenöl

  • 200gRicotta

  • 2PrisenSalz

  • 2PrisenPfeffer

  • 12ScheibenHinterkochschinken

  • 400gTomaten, stückig

  • 100mlSahne

  • 150gGouda

Utensilien

  • Zahnstocher

Ernährungsinfo

Pro Portion

386 kcal

1616.18 kj

9 g Kohlenhydrate

21 g Eiweiß

30 g Fett

88 mg Cholesterin

2 g Ballaststoffe

Zubereitung

  1. Lauch putzen, das Wurzelstück sowie die äußere harte Schicht entfernen und den Rest in feine Ringe schneiden. Knoblauch pellen und fein schneiden. Champignons putzen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lauch und Knoblauch darin glasig schwitzen. Champignons hinzugeben und 3-4 Minuten mit anbraten. Von der Herdplatte ziehen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Die Masse durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und mit dem Ricotta vermengen. Mit je einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  4. Je 2 Eßlöffel der Pilz-Ricotta-Masse mittig auf eine Scheibe Kochschinken geben, einwickeln und mit einem Zahnstocher befestigen. Schinkenröllchen mit der Naht nach unten in eine Auflaufform geben. Stückige Tomaten mit Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatensoße in der Auflaufform verteilen. Gouda fein reiben und auf den Röllchen verteilen.

  5. Schinkenröllchen für 30 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen goldgelb überbacken.

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: