Die Kombination aus knusprigem Blätterteig, saftigen Birnen, Pinienkernen und Thymian ist einfach unschlagbar: Unsere Birnen-Blätterteig-Tartelettes sind eine besondere Kombination der Aromen!

Birnen-Blätterteig-Tartelette

Die Kombination aus knusprigem Blätterteig, saftigen Birnen, Pinienkernen und Thymian ist einfach unschlagbar: Unsere Birnen-Blätterteig-Tartelettes sind eine besondere Kombination der Aromen!

40
Minuten
40min
Vorbereitung

Zutaten

  • 4Birne

  • 2RolleBlätterteig

  • 200gAprikosenkonfitüre

  • 4ELPinienkern

  • 300gCreme fraiche

  • 1PäckchenVanillezucker

  • 1ELWaldhonig

  • 1TLThymianblättchen, frisch

8

Ernährungsinfo

Pro Portion

555 kcal

2323.79 kj

52 g Kohlenhydrate

5 g Eiweiß

52 g Fett

mg Cholesterin

g Ballaststoffe

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. Die Birnen vierteln, entkernen und in ca. 5 mm dicke Spalten schneiden. Blätterteig entrollen. 6 Kreise (14 cm Ø) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Restlichen Teig übereinanderlegen, nicht verkneten. Erneut ausrollen, 2 weitere Kreise ausstechen und aufs Blech legen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  2. Birnenspalten leicht überlappend auf dem Teig anordnen, ca. 2 cm Rand frei lassen. Konfitüre erhitzen, glattrühren, Birnen und Teigrand damit bestreichen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Minuten goldbraun backen.

  3. Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Crème fraîche mit Vanillezucker und Honig verrühren. Tartelettes etwas abkühlen lassen. Mit Thymian und Pinienkernen bestreuen. Crème-fraîche-Mischung dazu servieren.

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: