Endlich ist er da der Herbst: Feiern Sie ihn mit unserem 4 Gänge Herbst-Menü: Der 2. Gang ist ein aromatischer Ofenkürbis mit Zimt, Honig und Feta.

Herbstmenü Gang 2-Ofenkürbis mit Zimt, Honig, Feta

Endlich ist er da der Herbst: Feiern Sie ihn mit unserem 4 Gänge Herbst-Menü: Der 2. Gang ist ein aromatischer Ofenkürbis mit Zimt, Honig und Feta.

50
Minuten
30min
Vorbereitung

Zutaten

  • 600gHokkaido-Kürbis

  • 3ELRapsöl

  • 200gFeta

  • 1Orange, unbehandelt

  • 3ELHonig

  • 0.5TLZimt

  • 0.5TLPaprika, edelsüß

  • 1Stk.Ingwer (1cm)

  • 1TLSalz, grob

  • 2ELSesam

  • 4StängelThymian

Utensilien

  • Ofenschale
4

Ernährungsinfo

Pro Portion

265 kcal

1109.56 kj

21 g Kohlenhydrate

10 g Eiweiß

14 g Fett

34 mg Cholesterin

4 g Ballaststoffe

Zubereitung

  1. Für den Ofenkürbis den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Eßlöffel herauskratzen. Den Kürbis in grobe Spalten oder Würfel schneiden und in einer feuerfesten Form verteilen.

  2. Die Orange waschen und zwei Eßlöffel voll Abrieb herstellen. Die Orange auspressen, den Ingwer schälen und fein hacken.

  3. Öl, Orangenabrieb, Salz, Paprika, Zimt und Ingwer zu einer Marinade verrühren und über dem Kürbis verteilen. Kürbis und Marinade nochmals mit den Händen vermengen und für 15 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen backen.

  4. In der Zwischenzeit den Feta grob zerbröseln und den Thymian zupfen. Beides über dem Kürbis verteilen und für weitere 10 Minuten backen.

  5. Den Orangensaft mit dem Honig verrühren und über die Kürbis-Feta-Masse träufeln. Den Sesam über der Kürbis-Feta-Masse verteilen und alles für weitere 5 Minuten anrösten.

  6. Den Ofenkürbis noch warm genießen.

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: