Leichtes Gericht für Ungeduldige: Probieren Sie unseren Salat aus Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Ciabatta-Brot – in nur 5 Minuten auf dem Tisch!

Tomaten-Brotsalat

Lust auf ein knackig-frisches Mittag- oder Abendessen, das in kürzester Zeit auf dem Tisch steht? Unser Rezept für Tomaten-Brotsalat ist in fünf Minuten zubereitet und bietet maximalen Genuss bei minimaler Kalorienzahl!

5
Minuten
5min
Vorbereitung

Zutaten

  • 6ScheibenCiabatta-Brot

  • 600gTomate

  • 1BundBasilikum

  • 2kleinePaprika, gelb

  • 2Frühlingszwiebel

  • 6TLOlivenöl, kalt gepresst

  • Pfeffer

  • Salz

Ernährungsinfo

Pro Portion

203 kcal

849.92 kj

25 g Kohlenhydrate

6 g Eiweiß

8 g Fett

0 mg Cholesterin

g Ballaststoffe

Zubereitung

  1. Brotscheiben toasten oder im vorgeheiztem Backofen goldbraun backen.

  2. Tomaten würfeln, Basilikum in Streifen schneiden, Paprika in Streifen schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Brotscheiben würfeln.

  3. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, miteinander vorsichtig vermischen und abschmecken.Sie haben noch mehr Lust auf leckere Brotsalat-Rezepte? Dann probieren Sie doch einmal unseren Brotsalat mit Balsamico und Lachs-Gemüsesandwich!

In nur 5 Minuten servierfertig: Rezept für Tomaten-Brotsalat


Ganz gleich ob Salate als Vorspeise, Beilage oder Hauptgang serviert werden: Meist wird zu der Kaltspeise auch frisches Weißbrot gereicht, das einerseits als Sättigungsbeilage und andererseits zum Aufnehmen des Dressings dient.


Umso praktischer ist es, wenn die Brotbeilage bereits im Salatrezept enthalten ist – so wie in unserem Rezept für Tomaten-Brotsalat mit Paprika, Zwiebeln und Basilikum: Diese typisch mediterranen Salatzutaten werden mit Olivenöl, Pfeffer und Salz abgeschmeckt und mit getoasteten, klein gewürfelten Ciabatta-Brotscheiben vermischt.


Neben herzhafter Würze und kalorienarmer Leichtigkeit verspricht dieses vegetarische Tomaten-Brotsalat-Rezept eine schnelle, unkomplizierte Zubereitung. Kurzum: Italienischer Salatgenuss, der keine Wünsche offen lässt. Eine zusätzliche Geschmacksnuance verleihen Sie dem Nachtschattengewächs wiederum mit unserem Rezept für Tomatensalat mit Erdbeeren.


Entdecken Sie neben Tomaten-Brotsalat weitere Salatrezepte


Genießen Sie beim Salatessen nicht nur den sonnigen Geschmack Italiens, sondern starten Sie eine kulinarische Reise durch ganz Südeuropa: Neben dem Rezept für Tomaten-Brotsalat finden Sie hier viele weitere gute Brotsalate, aber auch Salate ohne Brotbeilage.


Ein beliebter Klassiker ist beispielsweise unser griechischer Bauernsalat mit Feta, Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Oliven: Er wird mit selbst gemachtem Knoblauch-Baguette serviert, das durch besondere Zutaten wie Petersilie und Parmesan besonders würzig schmeckt.


Noch exotischer präsentiert sich unser Tomatensalat mit Feta und Pinienkernen, der durch die Zugabe von süßem Vanillemark ein einzigartiges Aroma erhält.


Apropos süß: Sollten Sie von Ihren Brotsalaten noch ein paar Brotscheiben übrig haben, machen Sie daraus einfach eine feine Süßspeise. Unser englischer Brotauflauf mit Vanille, Zimt, Milch, Ei und Sultaninen schmeckt als süße Hauptspeise ebenso gut wie als Dessert!

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: