Kay Storck

aus Otzberg

Bei Familie Storck dreht sich alles um den Chicorée. Auf 40 Hektar baut der Familienbetrieb in Darmstadt-Dieburg die Salatpflanze an und beliefert seit Herbst 2009 die EDEKA Südwest für ihre Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“. Der gesunde Boden in Südhessen bietet optimale Voraussetzungen für den Chicorée-Anbau.

Die Wurzeln werden im Herbst wie Karotten in den Sand gesteckt und abgedeckt. Während des Winters treiben daraus etwa 15 bis 20 Zentimeter lange Knospen, die dann später als Salat oder Gemüse zubereitet werden.

Den Betrieb gibt es bereits seit 1912. Und alle Familienmitglieder sind mit Begeisterung dabei: Betriebsleiter-Ehepaar Kay und Barbara Storck, ihre Kinder Jann und Nils sowie die Großeltern Otto und Ilse Storck. Unterstützt werden sie von acht Mitarbeitern.

Interessant: Die Familie bietet geführte Besichtigungen auf ihrem Hof an und betreibt sogar ein eigenes Restaurant mit leckeren Chicorée-Gerichten. Dünn geschnitten lässt sich aus dem Chicorée ein knackiger Rohkostsalat anrichten. Er schmeckt aber auch gedünstet oder leicht angebraten als Gemüse.

Produkte von Kay Storck

Lage & Anfahrt

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: