• ErdmannHauser GmbH

ErdmannHauser GmbH

aus Erdmannhausen

Die ErdmannHauser GmbH liefert Dinkel und Reis für die Regionalmarke der EDEKA Südwest „Unsere Heimat – echt & gut“. Die GmbH setzt sich aus insgesamt vier Erzeugern zusammen, die ihre Höfe im Kreis Hohenlohe, Main-Tauber und Rems-Murr bewirtschaften. Elmar Blanc und seine Frau sind nun die dritte Generation, die den Betrieb nach den Richtlinien von Demeter bewirtschaften, die Eltern arbeiten noch am Hof mit, der seit Mitte des 19. Jahrhunderts besteht und heute 120 Hektar sowie 150 Milchvieh und Rinder umfasst. Die Gesunderhaltung der Pflanzen und Tiere ist der Familie Blanc besonders wichtig, es soll wesensgemäß angebaut und gehalten werden. Den Betrieb zeichnet eine eigene Energieversorgung durch Biogas und Photovoltaik aus. Auch das Ehepaar Frank bewirtschaftet ihren Hof mit Rindern und fast 100 Hektar Fläche und Grünland gemeinsam mit dem Sohn im Kreis Hohenlohe. Die Familie, die seit 1963 zum Demeter-Anbauverband gehört, legt Wert darauf, Kreisläufe zu schließen und dem Boden etwas zurückgeben. Landwirt Theo Geyer hat seinen Hof in dritter Generation gemeinsam mit seiner Schwester Barbara Burkhardt in der Gemeinde Spiegelberg im Rems-Murr-Kreis. 15 Hektar Ackerfläche, 25 Hektar Dauergrünfläche, Wald, Mutterkuhhaltung und ca. 40 Rinder gehören dazu. Auch bei ihnen steht der biologisch-dynamische Anbau im Vordergrund und damit eine nachhaltige Landwirtschaft. Theo Geyer pflegt die Weidehaltung und seine Kühe sind so oft es geht draußen. Nachhaltige Landwirtschaft in Einklang mit der Natur und der Erde sind den Geschwistern wichtig. Es gilt die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten, auch für die nachfolgenden Generationen. Der Betrieb besteht seit Anfang der 1970er Jahre, die Umstellung auf Demeter erfolgte im Jahr 1990. Der vierte im Bunde ist Landwirt Uwe Wüst aus der Gemeinde Königheim im Main-Tauber-Kreis. Er betreibt seinen Hof in zweiter Generation gemeinsam mit seiner Frau und seinem Sohn. Circa 150 Hektar und Wald sowie zwölf Mutterkühe, zehn Jungrinder, Pferde, Esel, Hühner gehören zum Hof. Auch bei ihnen steht der biologisch-dynamische Anbau seit der Umstellung des Hofes im Jahr 1999 im Vordergrund und Tierwohl wird hier groß geschrieben. Familie Wüst setzt sich außerdem aktiv für den Naturschutz ein.

Lage & Anfahrt

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: