Hönig Hof GmbH

aus Mühlingen

„Qualität ist kein Zufall. Es gehören Intelligenz und Wille dazu, etwas besser zu machen.“ Dieses Motto haben sich die Geschwister Marjan Renner und Christoph Hönig auf die Fahnen geschrieben. Seit 1999 leiten sie den 1961 gegründeten Familienbetrieb. Mit ihnen in der Verantwortung hat sich der Hönig-Hof in Mühlingen am Bodensee vom klassischen Mischbetrieb zum spezialisierten Produzenten für regionale Produkte gewandelt. Heute werden auf dem rund 38 Hektar großen Gelände neben Bisons und Pferden hauptsächlich Legehennen in Freiland- und Bodenhaltung gehalten. Die Eier dieser Hühner werden unter der EDEKA-Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ sowohl abgepackt als auch lose – für die umweltfreundliche Mehrweg-Eier-Box „MeiBox“ – verkauft. Neben den hohen ethischen Ansprüchen an eine artgerechte Tierhaltung, haben sich Marjan Renner und Christoph Hönig bewusst dafür entschieden, bei der Fütterung der Tiere kein Futter aus gentechnisch veränderten Futterpflanzen zu verwenden. Darüber hinaus haben sie den ersten gläsernen Legehennenstall Deutschlands eingerichtet. Dort können Besucher den Hühnern quasi beim Eierlegen zuschauen.

 

 

Unter der Packstelle Hönig Hof haben sich mehrere landwirtschaftliche Eierlegebetriebe zusammengeschlossen, die unter der Regionalmarke "Unsere Heimat - echt & gut" Eier produzieren. Dies hat den Grund, dass nicht jeder Eierlegebetrieb über die notwendige Technik zum Sortieren und Verpacken der Eier verfügt. Daher schließen sich immer mehrere Hühnerhalter zusammen und beliefern eine Packstelle. Die Herkunft der Eier ist durch den Aufdruck auf dem Ei nachvollziehbar.

Von welchem Eierlegebetrieb Ihre gekauften Eier kommen, erfahren Sie durch die Eingabe des Eiercodes unter www.was-steht-auf-dem-ei.de

Produkte von Hönig Hof GmbH

Lage & Anfahrt

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: