Buchteln

Buchteln

Die auch oft als Ofennudeln bezeichneten Buchteln sind süße mit Pflaumenmus und Butter gefüllte Hefeklöße bzw. Hefebrötchen in einer Auflaufform.

150
Minuten
40min
Vorbereitung

Zutaten

    Für den Hefeteig:
  • 280mlMilch

  • 80gButter

  • 500gWeizenmehl (Type 550)

  • 1PäckchenTrockenhefe

  • 75gZucker

  • 1PäckchenVanillezucker

  • 1Ei

  • 1PriseSalz

  • Für die Füllung:
  • 200gPflaumenmus

  • 40gButter

  • Außerdem:
  • Mehl zum Arbeiten

  • Butter zum Einfetten

  • Puderzucker zum Besieben

Utensilien

  • Springform, rechteckig (ca. 30 x 35 cm)

Ernährungsinfo

Pro Portion

309 kcal

1293.78 kj

49 g Kohlenhydrate

5 g Eiweiß

10 g Fett

44 mg Cholesterin

1 g Ballaststoffe

Zubereitung

  1. Die Milch in einem Topf bei geringer Hitze erwärmen. Butter zugeben und schmelzen.

  2. Mehl, Trockenhefe, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel vermischen. Ei und Salz zugeben. Zuletzt die warme Butter-Milch-Mischung darüber gießen und mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Für 1 Stunde abgedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen.

  3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten, zu einer Rolle formen und in 12 gleich große Portionen teilen. Die Stücke zu Kugeln formen, leicht platt drücken und in die Mitte eine kleine Mulde eindrücken. Mit einem Teelöffel etwas Pflaumenmus in die Mulde geben, mit dem Teig umschließen und wieder zu einer Kugel formen. Springform einfetten. Die Kugeln nebeneinander in die vorbereitete Form geben und weitere 20 Minuten gehen lassen.

  4. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  5. Butter bei geringer Hitze im Topf schmelzen und die Buchteln damit bestreichen. Für 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: