Weiße Schokolade, Mandeln, Limoncello, Biskuitbrösel und süße Kirschen harmonieren wunderbar in dieser sommerlichen Kuchenkreation.

Kirschkuchen mit weißer Schokolade

Weiße Schokolade, Mandeln, Limoncello, Biskuitbrösel und süße Kirschen harmonieren wunderbar in dieser sommerlichen Kuchenkreation.

210
Minuten
90min
Vorbereitung

Zutaten

  • 2Zitrone, unbehandelt

  • 250gWeiße Couverture

  • 8Ei

  • 200gZucker

  • 250gMandel, gemahlen

  • 100gMandel, gehackt

  • 1PäckchenVanillepudding-Pulver

  • etwasButter für die Form

  • 3ELSüßkirsche, entsteint

  • 600gSüßkirsche, entsteint

  • 4ELLimocello (Zitronenlikör)

16

Ernährungsinfo

Pro Portion

343 kcal

1436.14 kj

31 g Kohlenhydrate

9 g Eiweiß

20 g Fett

mg Cholesterin

g Ballaststoffe

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 Grad (Umluft 140) vorheizen.

  2. Zitronen heiß waschen. 2 EL Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Die Couverture mit der Küchenreibe raspeln.

  3. Eier und Zucker mit den Rührbesen des Handmixers 5 Minuten hellcremig aufschlagen. Gemahlene und gehackte Mandeln, Zitronensaft und -schale, fast alles der geriebenen Couverture und Puddingpulver unterrühren.

  4. Eine Springform (24 cm) fetten und mit den Bröseln ausstreuen. Anschließend den Teig in die Form füllen, die Kirschen darauf verteilen und ca. 75 Minuten lang backen.

  5. Sofort nach dem Backen mit Limoncello beträufeln. Kuchen im ausgeschalteten Ofen abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und sehr gut abkühlen lassen. Vor dem Anrichten mit noch etwas geriebener Couverture bestäuben.

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: