Sessler Getreidemühle Oferdingen GmbH

aus Reutlingen

„Regional angebautes Getreide und Linsen zur besten Qualität weiterverarbeiten“, das hat sich die Sessler Getreidemühle GmbH auf die Fahnen geschrieben. Bereits seit 2010 gehört die Sessler Getreidemühle Ofterdingen zum Lieferantenkreis der EDEKA Südwest. Seit 2013 wird Bioland Weizen-, Dinkel- und Roggenmehl unterschiedlicher Typen für die Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ produziert, außerdem liefert die Mühle auch Linsen für die EDEKA-Regionalmarke. Letztere werden von Landwirten aus der Region angebaut, geerntet und dann zur Mühle gebracht, wo sie getrocknet, aufwendig gereinigt und verpackt werden.

In der Sessler Getreidemühle Ofterdingen wird außerdem ausschließlich regional-angebautes Bioland-Getreide aus Baden-Württemberg vermahlen. Das Getreide bezieht die Ofterdinger Mühle von der Regionalen Bioland-Erzeugergemeinschaft (rebio). „Wir sind eine kleine Mühle, die eng mit ihren Landwirten zusammenarbeitet. Ich kenne sie alle persönlich. Diese Zusammenarbeit über Generationen ist der Garant für Qualität und Beständigkeit“, sagt Martin Sessler stolz, der die Mühle bereits in dritter Generation betreibt. Sein Großvater August Sessler hatte das Unternehmen 1938 gegründet, Vater Otto 1987 eine GmbH daraus gemacht. Auch die vierte Generation steht mit dem Sohn und Werbeträger Andreas bereits in den Startlöchern.

In der Ofterdinger Mühle, die eine Mahlleistung von 1.000 Kilogramm Weizen pro Stunde besitzt, wird das angelieferte Getreide gereinigt, aufbereitet, zu Typen-Mehl verarbeitet und verpackt. In Ofterdingen beschäftigt die GmbH neun Mitarbeiter, jährlich werden verschiedene Berufe, z.B. zum/zur Müller/in ausgebildet.

Produkte von Sessler Getreidemühle Oferdingen GmbH

Lage & Anfahrt

Back to Top

Produzentensuche

Zur Rückverfolgbarkeit unserer Produkte: