PfalzBio GbR

aus Kandel

Zurück

Etwa zwölf Kilometer von der französischen Grenze entfernt im Landkreis Germersheim liegt das kleine Städtchen Kandel am Nordrand des Bienwaldes. Es ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in der Oberrheinischen Tiefebene mit den letzten Bachauen-Wäldern Süddeutschlands. „Ein wunderschönes Beispiel für das faire Miteinander von Mensch und Natur“, sagt Bernd Kugelmann, der mit seinen Partnern den Hof am Bienwald seit 2001 betreibt. Naheliegend also, dass auf den 50 Hektar auch besonders naturnah und nachhaltig gearbeitet wird. „Wir bewirtschaften nach Bioland-Richtlinien. Das sind wir uns, unserer Natur und unseren Kunden schuldig“, fügt Kugelmann hinzu. Seit 2007 beliefert die Kasa GbR mit ihren 20 Mitarbeitern die EDEKA Südwest mit bunt gemischtem Gemüse. Fenchel und Feldsalat gehören ebenso zur Angebotspalette für die Regionalmarke „Unsere Heimat – echt & gut“ wie Zucchini und Zuckerhut, Endivien, Kürbis und Lauch.

Produkte von PfalzBio GbR

Back to Top