Aktuelles

Die Bohnensaison hat begonnen!

Ob in der Suppe, als Beilage oder im Salat: Bohnen sind lecker! Unsere Heimat – echt & gut bringt die vielseitigen Hülsenfrüchte zwischen Juli und September frisch aus der Region auf den Tisch.

Bohnen gibt es in den unterschiedlichsten Erscheinungsformen. Von dick bis dünn, breit bis schmal, grün oder gelb reicht die Palette, und auch im Geschmack können sie sehr unterschiedlich sein. Doch eines haben alle Bohnen gemeinsam: Rund um den Globus sind sie als Gemüse sehr beliebt. Wahrscheinlich auch, weil sie eine ganze Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen enthalten.

Zwar kommt die Bohne ursprünglich aus den tropischen Wäldern Mittel- und Südamerikas, doch hat sie sich weit verbreitet. Angebaut wird sie heute auch in Deutschland, den Niederlanden, Italien, Spanien, Marokko, Ägypten und Kenia. Von Juli bis September werden sie bei uns geerntet und liegen dann als Erzeugnis aus unserer Region in der Gemüseabteilung in Ihrem EDEKA-Markt aus.

Übrigens: Bohnen dürfen nicht roh verzehrt werden, denn sie enthalten den giftigen Eiweißstoff Phasin. Wenn de Bohnen jedoch 20 Minuten lang gekocht werden, ist das Phasin abgebaut.Das Kochwasser sollte weggeschüttet werden. Wenn Sie die Bohnen dann mit kaltem Wasser abschrecken, bleibt ihre Farbe erhalten. Bohnenkraut oder Thymian eignen sich hervorragend zum Würzen der Bohnen. 

Back to Top